Eifeltour 2018

Rotklee-Bläuling
Rotklee-Bläuling

In der Eifel fliegen Schmetterlinge, die es  zum größten Teil in Norddeutschland nicht gibt, hier nur ein paar  Fotos und die Arten denen wir begegnet sind,  in zwei Tagen:

 

Artenliste Eifel 23. - 24.06.2018

Zygaena purpuralis / Thymian-Widderchen

Zygaena lonicera / Klee-Widderchen

Zygaena filipendulae / Blutstrцpfchen

Zygaena viciae / Kleines Fьnffleck-Widderchen

Adscita spec / Grьnwidderchen

Thymelicus sylvestris / Braunkolbiger Braun-Dickkopffalter

Ochlodes sylvanus / Rostfarbiger Dickkopffalter

Aporia crataegi / Baum-Weiяling

Pieris brassicae / Groяer Kohlweiяling

Melanargia galathea / Schachbrett

Aphantopus hyperantus / Schornsteinfeger

Maniola jurtina / Groяes Ochsenauge

Coenonympha arcania / Weiяbindiges Wiesenvцgelchen

Coenonympha pamphilus / Kleines Wiesenvцgelchen

Aglais urticae / Kleiner Fuchs

Brenthis ino / Mдdesья-Perlmuttfalter

Melitaea athalia / Wachtelweizen-Scheckenfalter

Lycaena tityrus / Brauner Feuerfalter

Lycaena phlaeas / Kleiner Feuerfalter

Polyommatus icarus / Gemeiner Blдuling

Plebejus argus / Argus-Blдuling

Argynnis paphia / Kaisermantel

Vanessa atalanta / Admiral

Pararge aegeria / Waldbrettspiel

 

Von Arno Laber aufgeschrieben.

Die Bilder von oben nach unten:  Plebejus argus / Argus-Blдuling, Melanargia galathea / Schachbrett, Zygaena purpuralis / Thymian-Widderchen, Melitaea athalia / Wachtelweizen-Scheckenfalter / Sonnenröschen-Bläuling 

 

Sonnenröschen-Bläuling
Sonnenröschen-Bläuling